Betriebsberater Plus

Analyse | Auswertung | Umsetzung
Kontakt
Betriebsberater Steffen Schönrock

ERFOLG IST PLANBAR

 

Jeder Betrieb ist vielschichtig strukturiert und hat Bedarf an betriebswirtschaftlichen Lösungen. Je nach Situation treten unterschiedliche Fragestellungen auf, die zu beantworten sind und bei denen eine externe Hilfestellung manchmal unerlässlich ist.

Von der Unterstützung bei aktuellen Projekten bis zur Entwicklung und Umsetzung eines umfassenden Konzeptes, das sich nach Ihren Zielen und Zukunftsperspektiven richtet – hier erhalten Sie den kompletten Service aus einer Hand.

Ziel ist eine vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit, bei der Sie die für Sie richtige Unterstützung bekommen.

Mit ausgewählten Instrumenten werden Entscheidungsgrundlagen erarbeitet und Vorgehensweisen umgesetzt, die sich Ihrer spezifischen Situation anpassen – um Ihren Betrieb nachhaltig ergebnisorientiert aufzustellen und auszurichten.

Betriebsberater Plus Steffen Schönrock
Betriebswirt

Unternehmensgründung

Businessplan

Steueroptimale Ausrichtung

Finanzierungsplanung

Gewinn- und Kostenplanung

Rentabilität

Ob Sie sich als Freiberufler selbstständig machen oder einen Gewerbe- oder Dienstleistungsbetrieb eröffnen wollen – ein solides und passendes Grundgerüst ist die Voraussetzung für ein tragfähiges Einkommen. Mit einer genauen Planung und mit klaren Zielvorgaben, sowohl in finanz- als auch betriebswirtschaftlicher Hinsicht, wird eine Basis geschaffen, die Ihr Unternehmen schon im Aufbau für die Zukunft ausrichtet und präventiv Risiken minimiert. Dazu gehören unter Anderem Überlegungen zur Unternehmensform, eine realistische Umsatz-, Kosten- und Finanzierungsplanung, die Frage nach der Aufbau- und Ablauforganisation, dem Personaleinsatz sowie der Corporate Identity. Ziel ist es, Ihren Erfolg planbar zu machen und Ihnen vor Ort, nach Ihrem Bedarf, beiseite zu stehen.

Kosten- und Leistungstransparenz

Kostenaufschlüsselung

Deckungsbeitrags-, Plankosten- und Prozesskostenrechnung

Kalkulation

Auswertungsmechanismen

Welcher Auftrag bringt tatsächlich welchen Gewinn? In welchem Bereich wird nicht kostendeckend gearbeitet?

Das Betriebsergebnis bildet ab, was Ihr Unternehmen leistet. Nur eine auf transparenter Kostenauflösung und verursachungsgerechter Kostenzuweisung basierende Kalkulation bietet die Chance, planvoll zu arbeiten. Dazu gehört auch ein Auswertungs- und Kontrollschema, mit dem Sie die tatsächlichen Kosten und die Über- oder Unterdeckung immer im Blick haben.

Je nach den Umständen und der Art Ihres Unternehmens werden spezifisch zugeschnittene Kostenumlageverfahren entwickelt, die zu einer alle Kosten berücksichtigenden Kalkulation führen und damit eine Entscheidungsgrundlage für die Annahme von Aufträgen oder Ausgabe von Angeboten bieten. Dazu ist eine genaue Zuweisung aller betrieblichen Vorgänge notwendig.

Krisenbewältigung

Ursachenbestimmung

Konsolidierung

Strukturveränderung

Turn-Around

In einer akuten Krisensituation oder einem Worst-Case Szenario gibt es keine Patentrezepte. Die Ursachen sind vielfältig und meist tief verwurzelt. Echte Veränderung ist nicht von Heute auf Morgen möglich.

Diese kann nur Schritt für Schritt erfolgen, von einer genauen Ursachenanalyse über die Auswertung der Auswirkungen bis hin zur Entwicklung von realistischen Entscheidungsoptionen und deren Umsetzung. Um langfristig wieder in sichere Gewässer zu navigieren, ist oftmals ein grundlegender und von allen Beteiligten und Mitarbeitern zu tragender Paradigmenwechsel notwendig.

Zusätzlich sind schnelle operative Maßnahmen vonnöten, um Liquiditätsfluss herzustellen und mittel- und langfristige Perspektiven überhaupt zu ermöglichen.

Betriebswirtschaftliches Kennzahlendenken und andere Controlling-Instrumente, Kapitalgeberperspektiven und Ertragsbedingungen stehen ausgewogen, als sichtbare Bewertungsmaßstäbe, im Mittelpunkt.

Neuausrichtung

Strategie

Operative Instrumente

Positionierung

Entwicklung

Sie kommen an einen Punkt, an dem es perspektivisch nicht mehr weitergeht, an dem sich aber alles noch die Waage hält: Entwicklung und Wachstum sind im vorhandenen Rahmen an ihre Grenzen gestoßen. In absehbarer Zeit steht eine Neupositionierung oder Neuausrichtung an, da mit den vorhandenen Kapazitäten oder dem bisherigen Marktzugang keine Fortschritte mehr zu erzielen sind oder sogar Rückgänge zu erwarten.

Sowohl die öffentlich wahrgenommene Identität als auch die internen Vorgänge werden sich ändern. Dazu bedarf es neuer Strategien in der Kommunikation nach Außen als auch verschiedenster Änderungen für einen reibungslosen Ablauf in Ihrem Unternehmen.

Für eine mittel- und langfristig orientiere Weiterentwicklung wird die augenblicklich Lage genau analysiert und das vorhandene Potential unter die Lupe genommen, werden mögliche Szenarien einander gegenübergestellt und konkrete wirtschaftliche Handlungsvorschläge angeboten.

Wie bei einer Neugründung ist auch hier eine genaue Planung notwendig, um Ihre Risiken zu minimieren. Planung, Controlling, Rechnungswesen, Finanzierung und Investition gehen dabei Hand in Hand.

Prozessoptimierung

Wirtschaftlichkeit

Effizienz

Kostenumverteilungspotenziale

Umschlag

Ressourcen oder Gewinne freisetzen durch Konzentration auf das Wesentliche – es gibt immer Möglichkeiten, bestimmte Prozesse zu verbessern oder die vorhandenen Kosten neu zu verteilen. So dass Unnötiges wegfällt und Abläufe mit weniger Aufwand mehr Gewinn erzielen. Ein Blick von Außen sieht Chancen, die im Tagesgeschäft nicht mehr wahrgenommen werden. Schon kleine, aber wirkungsträchtige Änderungen, zum Beispiel in der Lagerhaltung, in der Auftragsannahme oder im Einkauf, können kurz- und auch langfristig zu mehr Überschuss führen.

Verwaltungsdienstleistungen

Buchführung laufende Geschäftsvorfälle

Fakturierung, Mahnwesen, Kontenüberwachung

Vorbereitende Maßnahmen für Steuerberater

Lohn- und Gehaltsabrechnung

Betriebswirtschaftliche Auswertung

Angebotserstellung

Allgemeine administrative Tätigkeiten

Neben grundlegenden oder akuten, ganzheitlichen Problemstellungen fallen ständig Verwaltungs- oder sonstige administrative Arbeiten an. Hierfür können individuelle Vereinbarungen getroffen werden, mit fixen wöchentlichen oder monatlichen Terminen, an denen die Aufgaben bei Ihnen vor Ort oder durch Datenübermittlung erledigt werden.